Netzwerk Studienorientierung Brandenburg

Auf der Suche nach dem passenden Studiengang?

Als unabhängiger Zusammenschluss der staatlichen Brandenburgischen Hochschulen hilft das Netzwerk Studienorientierung Brandenburg Studieninteressierten bei der Suche nach ihren eigenen Wegen ins Studium. In Workshops von geschulten studentischen Berater:innen direkt an Schulen oder an den Hochschulstandorten oder auch auf digitalem Wege geht es um Themenkomplexe wie den Prozess der Entscheidungsfindung, die unterschiedlichen Hochschultypen und Abschlüsse sowie das Bewerbungsverfahren, das Brandenburgische Studienangebot und den Studienalltag.Informationen über diese Workshops und alle weiteren Angebote und Termine zur Studienorientierung sind unter studieren-in-brandenburg.de zu finden. Auch auf Instagram und Facebook erhalten Studieninteressierte Einblicke in die Lebenswelt Studierender und aktuelle Informationen rund ums Studium. Über den zentralen Messenger des Netzwerks werden Fragen zu den Hochschulen und ihrem jeweiligen Fächerspektrum direkt und unkompliziert von den Expert:innen der Studienberatungen im Chat beantwortet. Alle Angebote sind stets kostenlos und werden regelmäßig hochschulübergreifend evaluiert. Studieren in Brandenburg. Es kann so einfach sein!

Kurzbeschreibung unseres Teilprojekts

Das Netzwerk Studienorientierung Brandenburg zeichnet sich verantwortlich für die Erstellung eines Kommunikationskonzepts für die gebündelte Hochschulkommunikation des StudiPortals Brandenburg. Hierin inkludiert sind die Definition der Studienmarke Brandenburg im Anschluss an die Landesmarketingkampagne "Brandenburg. Es kann so einfach sein." in Kooperation mit der Staatskanzlei des Landes Brandenburg, Konzepte für Customer Journeys auf Basis des Persona-Ansatzes der Studieninteressierten, Ansätze zu Funktionalitäten, Services und Angeboten des Portals sowie Strategien für Kommunikationsmaßnahmen (PR/Marketing).