Über das Projekt

Learning Team

"StudiPortal Brandenburg" wird durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert. Dabei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt von acht brandenburgischen Hochschulen sowie dem Netzwerk Studienorientierung, die gemeinsam an der Schaffung und Weiterentwicklung von Online-Angeboten zur Studienorientierung, Studienvorbereitung und -begleitung arbeiten.

Im Projekt „StudiPortal Brandenburg“ kooperieren die Akteure mit der Zielsetzung, Online-Angebote zur Studienorientierung und –vorbereitung strukturiert und zielgruppenorientiert auf einer gemeinsamen Online-Plattform nutzbar zu machen. Das Portal stellt für Studieninteressierte somit ein kompaktes Service-Angebot bereit: Von der passenden Studiengangsempfehlung auf Basis einer Selbstreflexion individueller Interessen über hochschulspezifische Studiengangsvorstellungen in Form von beispielsweise 360° Online Self Assessments bis hin zum testbasierten Abgleich von Fachwissen inklusive der Bereitstellung von E-Learning-Angeboten zum Ausgleich eventueller Wissensdefizite. Mit den aufgeführten Angeboten soll eine fundierte Entscheidung hinsichtlich der Studiengangswahl sowie ein guter Studieneinstieg gefördert werden.